Veranstaltung

Überirdisch: Zwischen Religion und Wissenschaft

Die Professoren Ernst Peter Fischer und Peter C. Hägele begeben sich am 28. Januar auf die Suche nach dem Überirdischen.

In einer Online-Veranstaltung des Fachbereichs Führungskräfte in Zusammenarbeit mit dem Spirituellen Zentrum Stuttgart und dem Katholischen Bildungswerk gehen die beiden Naturwissenschaftler gemeinsam mit dem Stuttgarter Pfarrer Stefan Karbach den Fragen nach: Was wissen wir über den Ursprung der Welt, bleibt da Raum für göttliches Wirken und wo liegen die Grenzen der Naturwissenschaft? Start ist um 19 Uhr. Um Anmeldung wird bis 25. Januar per E-Mail an fk(at)bo.drs.de gebeten.

Professor Fischer von der Universität Heidelberg ist ein mehrfachausgezeichneter Physiker und Wissenschaftshistoriker sowie Besteller-Auor, während Professor Hägele Physiker an der Universität Ulm ist sowie Autor und Mitglied im Kuratorium des "Instituts für Glaube und Wissenschaft" in Marburg.

Bei der Veranstaltung handelt es sich um den zweiten Teil der Vortrags- und Diskussionsreihe "Unterirdisch, Überirdisch, Irdisch". Voraussichtlich im kommenden März wird die Reihe mit "Irdisch" und Volker Kauder, dem ehemaligen Vorsitzenden der CDU-Bundestagsfraktion, und Susanne Kunschert, der geschäftsführenden Gesellschafterin der Pilz GmbH & Co.KG, abgeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

Weitere Nachrichten

Diözesanmuseum
Die Weihnachtsausstellung "Strahlkraft" beschäftigt sich mit Licht in der Kunst. Auch zeitgenössische Kunstschaffende stellen Werke mit aus.
Weiterlesen
Bauprojekt
Der Bund gibt das Geld für die Kirchengemeinde St. Markus Binsdorf frei. Planung und Bau können im kommenden Jahr beginnen.
Weiterlesen