Caritasverband

"Wir animieren soziale Gerechtigkeit"

Das Internationale Trickfilm-Festival (ITFS) und MACH DICH STARK, die Initiative gegen Kinderarmut, präsentieren sechs thematische Animationsfilme.

"Wir animieren soziale Gerechtigkeit": Unter diesem Titel präsentieren das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) und MACH DICH STARK – die Initiative gegen Kinderarmut im Südwesten sechs internationale Animationsfilme, die sich mit gesellschaftlichen Themen wie Inklusion, Migration, Gemeinschaftssinn und Kinderarmut auseinandersetzen.

Am Freitag, 28. April startet um 17 Uhr das Filmprogramm beim 30. Internationalen Trickfilm-Festival auf der Open-Air-Bühne auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Die Filme eignen sich für die ganze Familie. Sie kommen ohne Dialoge aus und sind unabhängig von Alter und Muttersprache verständlich.

Chancengerechtigkeit zum Thema machen

Die Filme regen dazu an, sich über Chancengerechtigkeit Gedanken zu machen und darüber ins Gespräch zu kommen. So ist jedes 5. Kind in unserem Land von Armut bedroht. Das wirkt sich dramatisch aus: Auf jedes betroffene Kind und auf die gesamtgesellschaftliche Entwicklung, denn es gehen viele Potenziale verloren.

Im Rahmen der Kooperation von MACH DICH STARK des Caritasverbands der Diözese Rottenburg-Stuttgart und des ITFS laden die Filme zum gemeinsamen Betrachten und Diskutieren ein. Zu sehen sein wird auch der international gespielte Film "Versteckte Helden", den das 2D-Animationsstudio monströös 2022 im Rahmen eines Wettbewerbs speziell für das Stuttgarter Trickfilmfestival produziert hat.

Im Anschluss an die Filmvorführung wird Dr. Ute Leidig, Staatssekretärin im Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration ab 18 Uhr zur aktuellen gesellschaftlichen Relevanz der Filme sprechen. Im Anschluss bietet das ITFS ein buntes Programm unter dem Titel "Animation connects!".

Folgende Filme sind zu sehen:

  • Un caillou dans la chaussure (Flucht, Migration, Integration)
  • Entre deux sœurs (Familienleben mit Behinderung)
  • Bamboo Temple Street (Kinderarmut, soziale Barrieren)
  • Migrants (Klimaflucht, Vertreibung)
  • Hannibal l'éléphant (Akzeptanz, neue Freunde, Pazifismus)
  • Versteckte Helden (Gemeinsam gegen Kinderarmut)

Weitere Informationen

"MACH DICH STARK – Die Initiative gegen Kinderarmut im Südwesten" ist ein landesweites Netzwerk. Der Verbund verfolgt das Ziel, Menschen, Organisationen und Institutionen im Kampf gegen Kinderarmut zu vereinen und dafür zu sorgen, dass allen Kindern Entwicklung und Teilhabe ermöglicht wird. Weitere Informationen: mach-dich-stark.net

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart – Stuttgart International Festival of Animated Film (ITFS) wurde 1982 gegründet und ist eines der weltweit größten und wichtigsten Festivals für Animationsfilm. Weitere Informationen: ITFS.de

Weitere Nachrichten

TV-Tipp
Das SWR-Fernsehen zeigt Film über den Wettbewerb für Mediennachwuchs „VISIO". Film handelt über die aktuellen Preisträger:innen.
Weiterlesen
Demokratie
Viele Katholik:innen beziehen Position bei Kundgebung gegen AfD-Landesparteitag an diesem Wochenende. Kirche bei Kulturfest in Innenstadt dabei.
Weiterlesen