Weihnachten

„Wir feiern Weihnachten, weil wir an Frieden glauben“

Foto: Stadtdekanat Stuttgart

In seiner Videobotschaft dankt Stadtdekan Christian Hermes auf Social Media allen, die sich für Frieden einsetzen.

„Danke, wo du deine Sehnsucht nach Frieden stark werden lässt. Danke, wo du, wenn es Stress gibt, vermittelst und Frieden stiften kannst. Danke, wo du Mut hast, wo du Hass entgegentrittst und wo du ganz konkret etwas für andere tust“, sagt Stadtdekan Christian Hermes in seiner Video-Weihnachtsbotschaft auf Facebook und Instagram.

Vor 800 Jahren hatte Franz von Assisi die Idee, bei Krippenspielen Weihnachten nachzuspielen. Seitdem verkleiden sich Kinder als Maria und Josef, als Schafe, Hirten und Herbergsleute. Auch ein Engel ist dabei. „Und Friede auf Erden, weil Gott die Menschen liebt!“, sagt er. Viele Menschen wünschen sich auch an diesem Weihnachten nichts mehr als Frieden: in der Ukraine, in Israel und Palästina, in den vielen Krisenregionen. Und auch in unserem Land, wo Spannungen zunehmen. „Frieden gibt es nicht einfach. Er muss immer neu gesucht werden. Du musst ihm sogar hinterherjagen, sagt die Bibel“, spricht Christian Hermes in seiner Video-Weihnachtsbotschaft. Und weiter: „Die Geburt Jesu, übrigens im heutigen Westjordanland, feiern wir, weil wir an Frieden glauben wollen, trotz allem. Und weil wir uns einsetzen wollen für Frieden, für Gerechtigkeit, für Solidarität – in unserem Umfeld, in unserem Land, auf der ganzen Welt.“

Fünf Tipps für Weihnachtsgottesdienste

In einem weiteren Video, das bereits rund 22.000 Mal (Stand 20.12.2023, 8 Uhr) abgerufen wurde, gibt Christian Hermes auf humorvolle Weise fünf Tipps für Weihnachtgottesdienste. Er heißt alle in den Gottesdiensten herzlich willkommen.

Die beiden Videos sind auf www.instagram.com/katholisch.in.stuttgart und www.facebook.com/kathStadtdekanatStuttgart zu sehen. Frohe Weihnachten!

Weitere Nachrichten

Familie
Die Aktionswoche „Familie im Fokus“ vom 03. bis 08. März bietet bunte Aktionen und vielfältige digitale Angebote.
Weiterlesen
Caritasverband
Caritas qualifiziert langzeitarbeitslose Menschen in speziellen Projekten und leistet damit einen Beitrag zu gesellschaftlichem Friede.
Weiterlesen