Diözesanmuseum

Zeitgenössischer Kreuzweg

Die Künstlerin Michaela A. Fischer stellt im Diözesanmuseum aus

Die Künstlerin Michaela A. Fischer erzählt den Leidensweg Christi mit Materialcollagen aus Acryl, Pastell, Gipsbinden und Seidenpapier. Ab kommenden Sonntag zeigt das Rottenburger Diözesanmuseum den neugestalteten Kreuzweg. Nach der Ausstellung findet er seinen eigentlichen Bestimmungsort in der Taborkirche in Freudenstadt.

Weitere Nachrichten

72-Stunden-Aktion
72 Stunden-Aktion in Tuttlingen. Bild: youngcaritas
Bei der 72 Stunden Aktion im Dekanat Tuttlingen-Spaichingen gibt es einen Kunstworkshop, eine Ausstellung folgt.
Weiterlesen
72-Stunden-Aktion
Ministrantinnen und Ministranten aus Unterstadion schaffen Übernachtungsplätze für Ulrikaweg-Pilger und eine Grillstelle als Begegnungsmöglichkeit.
Weiterlesen