Coronavirus

Corona-Beschränkungen sind aufgehoben

80. Mitteilung zur aktuellen Lage

Ab sofort sind alle noch bestehenden Einschränkungen und Regelun­gen der Bischöfliche Anordnungen für die Feier der Eucharistie, von Wort­Gottes-Feiern und anderen Gottesdiensten während der Corona-Pandemie
(letzter Stand: 26. April 2022) aufgehoben.

Der Corona-Krisenstab der Diözese Rottenburg-Stuttgart wurde bereits zum 1. Januar 2023 von Bischof Dr. Gebhard Fürst aufgelöst.

Weitere Informationen und zu beachtende Hinweise finden Sie in der 80. Mitteilung zur aktuellen Lage (Stand: 20. Januar 2023).

Fragen zur Umsetzung?

Alle Ansprechpartner für Fragen im Kontext der Corona-Pandemie

Weitergehende Informationen

Für weitergehende Informationen verweisen wir auf die staatlichen Behörden, insbesondere auch auf nachfolgende Internetseiten:

Aktuelle Nachrichten zu Corona

Corona
Dem Rettungsdienst droht die Überlastung. Die Hilfsorganisationen im Land warnen vor einer Beanspruchung, die auf Dauer nicht zu leisten ist.
Weiterlesen
Corona
Der Corona-Krisenmanager des Landes Baden-Württemberg, Uwe Lahl, war zu Gast in der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Weiterlesen
Corona
Thomas Krieg, Leiter der katholischen Krankenhausseelsorge in Stuttgart, erlebt in der vierten Corona-Welle mehr Aggression in den Kliniken.
Weiterlesen
Corona
Die Diözese Rottenburg-Stuttgart ermöglicht größere Gottesdienste in den Gemeinden. Während der Corona-Alarmstufe gilt in diesen Fällen die 2G-Regel.
Weiterlesen
Corona
Die Telefonseelsorge Oberschwaben-Allgäu-Bodensee stützt während der Pandemie einsame und psychisch belastete Menschen.
Weiterlesen