Rat und Hilfe

Hotline der Diözese

Fragen zum kirchlichen Umgang mit dem Corona-Virus

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart hat zwei Krisentelefone eingerichtet. Unsere Mitarbeiter beantworten Fragen zum kirchlichen Umgang mit dem Corona-Virus. Die Leitungen sind montags bis freitags von 8.30 bis 16.30 Uhr freigeschaltet.

0 74 72 1 69 10 10
0 74 72 1 69 10 20

Alle aktuellen Informationen finden Sie auch in unserem Corona-Dossier zum Nachlesen.

Sollten Sie Kontakt zu einem Seelsorger wünschen, wenden Sie sich bitte an ihre örtliche Kirchengemeinde. In dringender Not erreichen Sie die Telefonseelsorgen unter den Nummern:

08 00 111 0 111
08 00 111 0 222

Auch die Internetseelsorge unterstützt und berät in schwierigen Situationen. Diese Form der Onlineberatung ist vertraulich und die Daten sind geschützt durch ein sicheres Webmailsystem. Das Angebot wendet sich an alle, die Fragen zu ihrem Leben und Glauben haben und über Schwierigkeiten und Probleme mit jemandem per Mail in Kontakt kommen möchten:

www.internetseelsorge.de

 

In Zeiten, in denen in vielen Unternehmen aufgrund der derzeitigen Situation Veränderungen anstehen, kann es zu Ängsten, Verunsicherung und damit verbunden zu zahlreichen - auch inneren - Konflikten kommen. Bei Konflikten im betrieblichen Kontext bieten die Mitarbeitenden der Konflikthotline Baden-Württemberg telefonische Beratung.

0711 89 24 43 00

Die genauen Beratungszeiten gibt es im Internet: www.konflikthotline-bw.de

Schnelle Hilfen für Hier und Jetzt

Eine Übersicht der Hauptabteilung VI Caritas

 

KrisenKompass

Die App zur Suizidprävention

Kristenstab der Diözese

Dossier zum Coronavirus

Alle aktuellen Informationen auf einen Blick