Ideen aus den Gemeinden

Zum Vorbild nehmen

Bewährte und neue Ideen als Mutmacher

Dieses Weihnachten wird anders. Das sorgt für vielerorts für Unsicherheit. Viele bewährte, traditionelle Formen lassen sich unter Pandemiebedingungen nicht oder nur sehr schwer umsetzen. Deshalb haben Gemeinden, die seit Jahren schon unkonventionelle Wege gehen, ihre Ideen hier zusammengefasst. All diese Ideen können kopiert, verändert oder als Motivation genommen werden, selbst etwas auf die Beine zu stellen - selbstverständlich immer unter den geltenden Bestimmungen. Aktuelle Informationen zu den geltenden Pandemieregeln gibt es in unserem Coronavirus-Dossier.

„Wünsch Dir was“

Nagolder Weihnachtswunschbaum

Advents- und Weihnachtsweg Stuttgart

Eine Idee der Seelsorge bei Menschen mit Behinderung

Heiligabend gemeinsam feiern

Eine Aktion von Caritas, Diakonie und Kirchengemeinden in Reutlingen

 

An vielen Orten zu gleichen Zeit

Die Stadtteilweihnacht in Stuttgart

Stille Nacht am Lagerfeuer

Eine Idee aus St. Martin in Leutkirch

Weihnachten auf der Wiese

Jugend- und Familienweihnacht in Bondorf

Weihnachtssternaktion

Idee von Caritas und Diakonie Esslingen