Ideen aus den Gemeinden

Zum Vorbild nehmen

Bewährte und neue Ideen als Mutmacher

Dieses Weihnachten wird anders. Das sorgt für vielerorts für Unsicherheit. Viele bewährte, traditionelle Formen lassen sich unter Pandemiebedingungen nicht oder nur sehr schwer umsetzen. Deshalb haben Gemeinden, die seit Jahren schon unkonventionelle Wege gehen, ihre Ideen hier zusammengefasst. All diese Ideen können kopiert, verändert oder als Motivation genommen werden, selbst etwas auf die Beine zu stellen - selbstverständlich immer unter den geltenden Bestimmungen. Aktuelle Informationen zu den Pandemieregeln gibt es in unserem Coronavirus-Dossier.

Digitaler Adventskalender

Das Motto: Türen öffnen!

Ein Angebot der Kirchengemeinde Christus König des Friedens, Kirchentellinsfurt, Kusterdingen und Wannweil. Die täglichen Impulse in der Adventszeit unter dem Motto “Türen öffnen” kann man beziehen über deren Homepage, per Messenger oder über Instagram.

Advent to go

Ein Impuls der Basilikagemeinde Weingarten

Adventstimmung zwischen Arbeit und Feierabend zum nach Hause nehmen. Impulse, Lieder und Flötenmusik mittwochs um 18 Uhr bei Kerzenlicht im Bruderhöfle neben der Basilika St. Martin.

Heiligabend gemeinsam feiern

Eine Aktion von Caritas, Diakonie und Kirchengemeinden in Reutlingen

Dem Geheimnis auf der Spur

Ein Weihnachtsweg auf der Liebfrauenhöhe

Weihnachten erfahrbar machen und den Glauben stärken: Gott ist da - für mich! Das ist das Anliegen der Initiative „Weihnachtsweg Liebfrauenhöhe“. Familien mit Kindern und alle, die Freude an einem Weihnachtsweg mit inspirierenden Stationen haben, sind dazu eingeladen. Mehrere über das Gelände verteilte Stationen laden ein, dem Weihnachtsgeheimnis auf die Spur zu kommen.

 

Lichtspirale

Ein Angebot in St. Jodok in Ravensburg

Jeden Freitag und Samstag im Advent leuchtet die Lichterspirale von 16 bis 18 Uhr. Sie lädt ein, den Weg zur Mitte zu gehen und dabei Momente der Stille , der Ruhe und des Zu-sich-Kommens zu  spüren.

Stille Nacht am Lagerfeuer

Eine Idee aus St. Martin in Leutkirch

Mitmachkrippenspiel ohne Probe

Eine Idee aus dem Dekant Böblingen

Waldweihnacht als Dialog daheim

Texte von Pfarrer Karl Enderle aus Laichingen

Viele Ideen zum Advent

Seelsorgeeinheit Zabergäu

Lichtpunkte im Advent

Eine ökumenische Aktion in Friedrichshafen

Jeden Freitag vor den Adventswochenenden gibt es zu verschiedenen biblischen Figuren der Weihnachtsgeschichte Impulse auf einem Stationenweg (hauptsächlich draußen).

Krippenfeier@home

Eine Idee von St. Markus-Liebfrauen in Eislingen

Adventswünsche im Video

Eine Idee der Jugendarbeit St. Martin Leutkirch