Datenschutz

Einführung

Wir freuen wir uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und über Ihr Interesse an unseren Einrichtungen und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein ernstes Anliegen.

In der Diözese Rottenburg-Stuttgart gelten - wie in allen deutschen (Erz-) Diözesen - für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen des Gesetzes über den Kirchlichen Datenschutz (Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz (KDG)) sowie die sonstigen anzuwendenden kirchlichen und staatlichen Datenschutzvorschriften.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dies sind beispielsweise der Name, die Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, aber z.B. auch die IP-Adresse, über die Sie ggf. rein informatorisch unsere Website besuchen.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Website informieren.

Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher im Sinne von § 4 Nr. 9 KDG sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Diözese Rottenburg-Stuttgart
Bischöfliches Ordinariat
Eugen-Bolz-Platz 1
Postfach 9
72101 Rottenburg am Neckar

Tel.: 0 74 72 / 1 69 – 0
Fax: 0 74 72 / 1 69 - 6 21
ordinariat@bo.drs.de

Weitergehende Informationen können Sie unserem Impressum entnehmen.

Datenschutzbeauftragter

Unsere diözesane Datenschutzstelle können Sie unter der nachfolgenden Adresse erreichen und kontaktieren:

Stabsstelle Datenschutz
Bischöfliches Ordinariat
Postfach 9
72101 Rottenburg am Neckar

Telefon: 0 74 72/1 69 - 8 90
Telefax: 0 74 72/1 69 - 8 38 90
datenschutz(at)bo.drs.de
Website Stabsstelle Datenschutz

Datenerhebung und -verarbeitung bei rein informatorischem Besuch unserer Website

Sofern Sie unsere Website zu rein informatorischen Zwecken nutzen und uns auch anderweitig keine Informationen (beispielsweise per E-Mail oder Kontaktformular) übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

Beim Aufruf unserer Webseite ist es technisch notwendig verschiedene Daten zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen, damit eine fehlerfreie Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver möglich ist. Dabei werden automatisch folgende Daten erhoben und bis zu ihrer automatisierten Löschung in einer sogenannten Log-Datei protokolliert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zu GMT
  • Inhalt der Webseite
  • Zugriffsstatus (HTTP-Status)
  • übertragene Datenmenge
  • Website, von der Sie auf unsere Website gelangt sind
  • Webbrowser
  • Betriebssystem
  • Sprache und Version des Browsers

Wir erheben diese Daten grundsätzlich nur in anonymisierter Form. Dies geschieht zum Zwecke der systeminternen technischen Verarbeitung (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der System- und Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes und zu statistischen Zwecken. Wir behalten es uns jedoch vor, die Log-Datei nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Nur bei rechtswidrigen Angriffen werden wir versuchen herauszufinden, welche Person hinter einer IP-Adresse steht. Ansonsten bleibt diese Information für uns verborgen und wir versuchen nicht, an die Daten des Inhabers einer IP-Adresse zu kommen.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt gemäß § 6 Abs. 1 lit. g) KDG auf Grund unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität sowie der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung unserer Website.

Weitere Funktionen und Angebote auf unserer Webseite

Neben der informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Funktionen und Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können, wie z.B. unsere Mediathek, unsere Stellausschreibungen sowie Kommunikation über verschiedene soziale Medien. Hierfür ist in der Regel die Verarbeitung weiterer personenbezogener Daten notwendig.

Zum Teil greifen wir zur Verarbeitung dieser Daten auf externe Dienstleister zurück, die von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt wurden. Diese Dienstleister sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig von uns kontrolliert.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten

Dieser Internetauftritt ist Teil kirchlicher Verkündung. Rechtsgrundlage ist damit § 6 Abs. 1 lit.f) KDG, soweit die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im kirchlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Soweit wir für diese Verarbeitungsvorgänge eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, ist § 6 Abs. 1 lit. b) KDG Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Sofern die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen, dient § 6 Abs. 1 lit. c) KDG als Rechtsgrundlage.

Soweit eine Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen erforderlich ist, denen wir unterliegen, bildet § 6 Abs. 1 lit. d) KDG die Rechtsgrundlage hierfür.

Ihre Rechte

Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie, sofern nicht ein gesetzlicher Ausnahmefall gegeben ist, gegenüber dem Verantwortlichen die folgenden Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf der Widerruf der Einwilligung nach § 8 Abs. 6 KDG,
  • Recht auf Auskunft nach § 17 KDG,
  • Recht auf Berichtigung nach § 18 KDG,
  • Recht auf Löschung nach § 19 KDG,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach § 20 KDG,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit nach § 22 KDG,
  • Widerspruchsrecht nach § 23 KDG.<

Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde

Daneben haben Sie gemäß § 48 KDG das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Vorschriften des KDG oder gegen andere Datenschutzvorschriften verstößt. Die zuständige kirchliche Datenschutzaufsichtsbehörde ist das

Katholische Datenschutzzentrum Frankfurt/M
Frau Ursula Becker-Rathmair
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt

Tel.: 069 800871-8800
Fax: 069 800871-8815
E-Mail: info(at)kdsz-ffm.de
Internet: https://kdsz-ffm.bistumlimburg.de
 

Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Ihre erteilte Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen; dazu reicht eine formlose Mitteilung an die oben genannte E-Mail-Adresse des Verantwortlichen. In diesem Fall werden wir die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu dem betreffenden Zweck unverzüglich unterlassen.
Bitte beachten Sie, dass der Widerruf nur für die Zukunft wirkt. Durch den Widerruf der Einwilligung
wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Um Ihr Recht zum Widerspruch gemäß § 23 KDG geltend zu machen, wenden Sie sich bitte ebenfalls unter den oben genannten Kontaktdaten an den Verantwortlichen.

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten von Nutzerinnen und Nutzern unseres Internetauftritts werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.

Eine Speicherung kann insbesondere dann erfolgen, wenn dies in kirchlichen, staatlichen oder unionsrechtlichen Rechtsnormen, denen wir unterliegen, vorgesehen ist. Aus ihnen ergibt sich dann auch die Aufbewahrungsfrist bzw. Speicherdauer, die wir einzuhalten haben.

Eine Löschung oder Sperrung der Daten erfolgt dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft.

Eine längere Speicherdauer kann sich aus Ihrer ausdrücklichen Einwilligung oder aufgrund vertraglicher Absprachen mit Ihnen ergeben.

Soweit wir für einzelne Funktionen unserer Webseite auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren.

Kontaktaufnahme über Kontaktformulare oder per E-Mail-Anfrage

Wir verarbeiten Ihre z.B. über Kontaktformulare oder E-Mail-Anfragen mitgeteilten Kontaktdaten (wie z. B. Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer) zur Beantwortung Ihrer Kontaktanfragen und für die Verbreitung von Informationen rund um Tätigkeiten und Veranstaltungen unserer Einrichtungen und der Katholischen Kirche. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist in der Regel Ihre Einwilligung (§ 6 Abs. 1 lit. b) KDG) und ggf. § 6 Abs. 1 lit. f) KDG.
Soweit Sie durch Ihre E-Mail auf den Abschluss eines Vertrages hinwirken wollen, stellt § 6 Abs. 1 lit. c) KDG eine weitere Rechtsgrundlage dar.

Wenn Sie der Verwendung Ihrer Daten für Informationen und Mitteilungen widersprechen bzw. Ihre diesbezügliche Einwilligung widerrufen möchten, genügt jederzeit eine kurze Nachricht an die vorstehend und im Impressum genannten Kontaktdaten des Verantwortlichen.

Google Maps

Wir verwenden auf unserer Webseite das Angebot von "Google Maps", einem Online- Kartendienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als "Google"). Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten- Funktion. Durch Ihren Besuch auf unserer Webseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dabei wird Ihre IPAdresse übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vorab ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung der Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich hierfür an Google wenden müssen.

Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House,Barrow St, Dublin 4, Irland.
Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie der nachfolgenden Webseite von Google entnehmen.

Matomo (früher PIWIK)

Diese Webseite nutzt "Matomo" (ehemals "Piwik"), einen Webanalysedienst der InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand (nachfolgend bezeichnet als: "InnoCraft"). Matomo verwendet Cookies, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Für diese Auswertung werden die Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen werden ausschließlich auf unserem Server gespeichert. Unsere Webseite verwendet Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

Die Auswertung können Sie verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Kontaktdaten des Drittanbieters: InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand. Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von InnoCraft entnehmen:
Datenschutzerklärung: https://matomo.org/privacy-policy/
Informationen zum Datenschutz: https://matomo.org/privacy/

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

YouTube

Auf den Webseiten unserer Internetpräsenz binden wir Videos von "Youtube", einer Social- Media-Plattform der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als "Google") ein. Beim Aufruf einer Webseite, in die ein Video von Youtube eingebunden ist, werden Daten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn Sie über ein Nutzerkonto bei Google verfügen und registriert sind, kann Google dadurch den Besuch Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Google speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseiten. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserem Internetauftritt zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Bitte wenden Sie sich hierzu direkt an Google.
Wir binden Inhalte von Youtube auf den Webseiten unserer Internetpräsenz ein, um Ihnen diese Inhalte unmittelbar verfügbar zu machen, ohne dass Sie die Inhalte gesondert auf Youtube abrufen müssen. Dadurch können Sie Funktionen der Social-Media-Plattform Youtube bereits auf unserem Internetauftritt nutzen. Die erlaubt uns, unser Angebot sowie das Nutzungserlebnis für Sie zu verbessern und interessanter auszugestalten.

Wenn Sie eine Datenweitergabe verhindern wollen, können Sie die Funktionen von Youtube nicht verwenden. Ungeachtet dessen empfehlen wir Ihnen, sich nach der Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig aus Ihrem dortigen Nutzerkonto abzumelden, insbesondere jedoch vor Aktivierung eingebundener Inhalte, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem jeweiligen Anbieter vermeiden können.

Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House,Barrow St, Dublin 4, Irland.

Weitere Informationen zum Datenschutz und zur Datennutzung durch Google können Sie der nachfolgenden Webseite von Google entnehmen.

Facebook Social-Media-Plugin

Auf unserer Website werden Social-Media-Plugins von Facebook eingesetzt. Die Plugins sind an einem Facebook-Logo und/oder einem „F“ erkennbar.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook- Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook- Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von
Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamte Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. (Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.)

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

Die unter https://de-de.facebook.com/policy.php veröffentlichte und abrufbare Datenrichtlinie gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die von der betroffenen Person genutzt werden können, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

Facebook-Fanpage und Verarbeitung von Seiten-Insights-Daten

Die Interaktionen von Besuchern mit unserer Facebook-Fanpage können über anonymisierte statistische Daten nachvollzogen werden, die uns Facebook mittels sogenannter Seiten- Insights zur Verfügung stellt.

Zur Erstellung der Seiten-Insights werden beim Besuch der Fanpage Cookies auf dem Endgerät des Nutzers platziert und ausgelesen. Nähere Informationen zum Einsatz von Cookies durch Facebook finden Sie in deren Cookie-Richtlinie unter: https://www.facebook.com/policies/cookies/

Auf die Erzeugung und Darstellung der Statistiken haben wir als Betreiber der Facebook- Fanpage keinen Einfluss. Wir können diese Funktion nicht abstellen oder die Erzeugung und Verarbeitung der Daten verhindern. Für einen bestimmten Zeitraum sowie jeweils für die Kategorien Fans, Abonnenten, erreichte Personen und interagierende Personen werden uns, bezogen auf unsere Facebook-Seite, nachfolgende Daten durch Facebook bereitgestellt:
Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, „Gefällt mir“- Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen, Reichweite, Videoansichten, Beitragsreichweite, Kommentare, geteilte Inhalte, Antworten, Anteil Männer und Frauen, Herkunft bezogen auf Land und Stadt, Sprache, Aufrufe und Action Buttons, Klicks auf Routenplaner, Klicks auf Telefonnummern.

Zum Erstellen von Seiten-Insights verwendete Informationen
Informationen zu Seiten-Insights-Daten können Sie dem folgendem Link entnehmen: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Wenn Sie unsere Facebook-Fanpage besuchen oder mit ihr bzw. ihren Inhalten interagieren,
werden also Informationen wie z.B. die folgenden erfasst und verwendet, um Seiten-Insights
zu erstellen:

  • Aufrufen einer Seite bzw. eines Beitrags oder eines Videos von einer Seite.
  • Eine Seite abonnieren oder nicht mehr abonnieren.
  • Eine Seite oder einen Beitrag mit „Gefällt mir“ oder „Gefällt mir nicht mehr“ markieren.
  • Eine Seite in einem Beitrag oder Kommentar empfehlen.
  • Einen Seitenbeitrag kommentieren, teilen oder auf ihn reagieren (einschließlich der Art der Reaktion).
  • Einen Seitenbeitrag verbergen oder als Spam melden.
  • Die Maus über einen Link zu einer Seite oder den Namen oder das Profilbild einer Seite bewegen, um eine Vorschau der Seiteninhalte zu sehen.
  • Auf den Webseiten-, Telefonnummer-, „Route planen“- Button oder einen anderen Button auf einer Seite klicken.
  • Alters-/Geschlechtergruppe (aus dem Nutzerprofil, nur bei eingeloggten Nutzern).

Verantwortlichkeit für die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Erstellen von
Seiten-Insights

Als Betreiber der Facebook-Fanpage sind wir gemeinsam mit Facebook (Facebook Ireland Ltd., Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland) Verantwortlicher im Sinne von § 28 KDG.

Zwischen uns und Facebook gibt es eine Vereinbarung über die gemeinsame datenschutzrechtliche Verantwortung bei Verarbeitung von Insights-Daten. Diese Vereinbarung können Sie unter der Überschrift „Seiten-Insights Ergänzung bezüglich des Verantwortlichen“ hier einsehen: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Mit dieser Vereinbarung erkennt Facebook die gemeinsame Verantwortung hinsichtlich der Insights-Daten an und übernimmt wesentliche datenschutzrechtliche Pflichten zur Information von Betroffenen, zur Datensicherheit (durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen) und zur Meldung von Datenschutzverstößen.

Außerdem ist in der Vereinbarung festgelegt, dass Facebook primär Ansprechpartner bei der Wahrnehmung von Betroffenenrechten (Art. 15 - 22 DSGVO / §§ 17 ff KDG) ist. Denn allein Facebook hat unmittelbaren Zugriff auf die betreffenden Informationen und kann etwaige erforderliche Maßnahmen unverzüglich ergreifen und Auskunft geben. Insbesondere haben Sie gemäß DSGVO und KDG das Recht auf:

In Ihren Facebook-Einstellungen erfahren Sie mehr über diese Rechte.

Den Datenschutzbeauftragten von Facebook können Sie über das von Facebook bereit gestellte
Online-Formular kontaktieren.

Sollte dennoch unsere Unterstützung erforderlich sein, können Sie sich jederzeit über die vorstehend und im Impressum genannten Kontaktdaten mit uns in Verbindung setzen und ggf. auch Ihre Betroffenenrechte etc. geltend machen.

Verarbeitungszwecke und Rechtgrundlagen
Wir betreiben unsere Facebook-Fanpage, um uns den Nutzern von Facebook sowie sonstigen interessierten Personen, die unsere Webseiten besuchen, zu präsentieren, sie über Veranstaltungen und andere Aktivitäten zu informieren und mit ihnen zu kommunizieren. Dies dient, gemäß § 6 Abs. 1 lit. f) KDG, der Wahrnehmung von Aufgaben, die im kirchlichen Interesse liegen, namentlich der seelsorgerischen Ansprache, der Gewährung spirituellen Beistands und der Teilnahme am gesellschaftlichen Alltags- und Zusammenleben unserer Besucher und Nutzer.

Die Seiten-Insights-Daten nutzen wir gemäß § 6 Abs. 1 lit. g) KDG in Wahrung unseres berechtigten Interesses daran, das Besucher- und Nutzerverhalten nachvollziehen und die Facebook- Fanpage entsprechend anpassen zu können. So nutzen wir z.B. die Verteilungen nach Alter und Geschlecht für eine angepasste Ansprache und die bevorzugten Besuchszeiten der Nutzer für eine zeitlich optimierte Planung unserer Beiträge. Informationen über die
Art der verwendeten Endgeräte von Besuchern helfen uns dabei, die Beiträge optischgestalterisch daran anzupassen.

Weitergabe von Daten durch Facebook
Wir können nicht ausschließen, dass einige der erfassten Informationen auch außerhalb der Europäischen Union durch die Facebook Inc. mit Sitz in den USA verarbeitet werden. Die Facebook Inc. ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit, die europäischen Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Weitere Informationen zum Privacy Shield aus datenschutzrechtlicher Sicht finden Sie hier: EU-US Privacy Shield und Datenübermittlungen in die USA.

Wir selbst geben keine personenbezogenen Daten weiter.

Wiederspruchsmöglichkeiten für Nutzer von Facebook
Nutzer von Facebook können unter den „Einstellungen für Werbepräferenzen“ beeinflussen, inwieweit ihr Nutzerverhalten bei dem Besuch auf unserer Facebook-Fanpage erfasst werden darf.

Weitere Möglichkeiten bieten die „Facebook-Einstellungen“ oder das „Formular zum Widerspruchsrecht“. Die Verarbeitung von Informationen mittels von Facebook eingesetzter Cookies kann zudem dadurch unterbunden werden, dass in den eigenen Browser-Einstellungen Cookies von Drittanbietern oder solche von Facebook nicht zugelassen werden.

Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA integriert.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram.

Twitter

Wir nutzen auf unseren Seiten zu den Zwecken der Außendarstellung und der Öffentlichkeitsarbeit den Kurznachrichtendienst sowie die technische Plattform und Dienste der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 U.S.A. Verantwortlich für die Datenverarbeitung von außerhalb der Vereinigten Staaten lebenden Personen ist die Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland.

Wenn Sie den Twitter-Button anklicken, werden Sie direkt zur Twitter-Website weitergeleitet und es werden ggf. Informationen, dass Sie bestimmte Webseiten unseres Internetauftritts aufgerufen haben, an die Server von Twitter übermittelt. Wir können den Inhalt der übermittelten Daten nicht beeinflussen.

Wenn sie gleichzeitig auf Ihrem Account bei Twitter eingeloggt sind, hat dies zur Folge, dass ggf. Nutzungsdaten übermittelt, abgespeichert und Ihrem jeweiligen persönlichen Account zugeordnet werden.

Auch wenn Sie keinen Account erstellt haben, erhält Twitter ggf. Informationen, wenn Sie z.B. Inhalte ansehen. Bei diesen sog. „Log-Daten” kann es sich um die IP-Adresse, den Browsertyp, das Betriebssystem, Informationen zu der zuvor aufgerufenen Website und den von Ihnen aufgerufenen Seiten, Ihrem Standort, Ihrem Mobilfunkanbieter, dem von Ihnen genutzten Endgerät (einschließlich Geräte-ID und Anwendungs-ID), die von Ihnen verwendeten Suchbegriffe und Cookie-Informationen handeln.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Umfang und Inhalt der an Twitter übermittelten Daten sowie deren Verarbeitung und Nutzung durch Twitter haben, und dass Sie den Twitter-Kurznachrichtendienst und dessen Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Teilen, Bewerten).

Hinweise dazu, welche Daten Twitter zu welchen Zwecken verarbeitet, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter: https://twitter.com/de/privacy

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.

Die Twitter Inc. hat sich den Grundsätzen des EU-US Privacy Shield verpflichtet. Näheres dazu finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

Weitere Informationen zum Datenschutz sind auf den folgenden Twitter-Supportseiten vorhanden:
https://support.twitter.com/articles/105576#
https://help.twitter.com/de/search?q=datenschutz

Über die Möglichkeit, eigene Daten bei Twitter einsehen zu können, können Sie sich hier informieren: https://support.twitter.com/articles/20172711#

Informationen über die von Twitter zu Ihnen gezogenen Rückschlüsse finden Sie hier: https://twitter.com/your_twitter_data

Informationen zu den vorhandenen Personalisierungs- und Datenschutzeinstellmöglichkeiten finden Sie hier (mit weiteren Verweisen): https://twitter.com/personalization

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, über das Twitter-Datenschutzformular oder die Archivanforderungen Informationen anzufordern:
http://support.twitter.com/forms/privacy https://support.twitter.com/articles/20170320# "

 

SoundCloud

Auf unseren Websites setzen wir Plugins des Audioservices SoundCloud ein. Dabei handelt es sich um ein Angebot der SoundCloud Limited, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin. Welche Daten ein solches Plugin erfasst, kann von uns nicht beeinflusst werden. Ebenso haben wir keinen Einfluss darauf, wie die Daten von SoundCloud Limited verwendet werden.

Es ist davon auszugehen, dass zumindest die IP-Adresse sowie Informationen über die verwendeten Endgeräte erfasst und genutzt werden, ebenso ist nicht auszuschließen, dass von SoundCloud Limited versucht wird, Cookies auf den verwendeten Endgeräten zu speichern. SoundCloud Limited kann dadurch über den Besuch bestimmter Seiten im Internet informiert werden. Nutzer, die zeitgleich bei SoundCloud Limited angemeldet sind, können von SoundCloud Limited identifiziert werden. Informationen zu den dabei erfassten Daten und deren Nutzung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von SoundCloud Limited, die Sie unter soundcloud.com/pages/privacy einsehen können.

Spotify

Auf unserer Website sind Funktionen des Musikdienstes Spotify eingebunden. Dabei handelt es sich um ein Angebot der Spotify AB, Birger Jarlsgatan 61, 113 56 Stockholm, Schweden. Die Spotify-Plugins erkennen Sie an dem grünen Logo auf unserer Website. Eine Übersicht über die Spotify-Plugins finden Sie unter: https://developer.spotify.com.

Dadurch kann beim Besuch unserer Seiten über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Spotify-Server hergestellt werden. Spotify erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Spotify Button anklicken, während Sie in Ihrem Spotify-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Spotify-Profil verlinken. Dadurch kann Spotify den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Spotify: https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Spotify den Besuch unserer Seiten Ihrem Spotify-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Spotify-Benutzerkonto aus.

Videostreaming und Datenverkehr über Video-Stream-Hosting.de (Steinmann GbR)

Auf unseren Seiten sind Inhalte wie der Videoplayer des Unternehmens Video-Stream-Hosting.de, Steinmann GbR, Am Sennehügel 20, 32052 Herford eingebunden. Siehe auch https://www.video-stream-hosting.com (im Folgenden VSH). Mit diesem Videoplayer und weiteren angebotenen Daten ist es uns möglich, unsere über VSH übertragenen Inhalte auf der vorliegenden Webseite anzuzeigen.

Wenn Sie sich die von VSH übertragenen Streamingvideos (Daten, Player, etc.) auf unserer Webseite ansehen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server von VSH hergestellt. VSH erfasst Ihre IP-Adresse und sendet Ihnen die abgefragten Daten. VSH verarbeitet Ihrer IPAdresse und speichert diese nur kurzzeitig für die Übertragung und für die technische und sicherheitsbezogene Bereitstellung der Dienstleistung. Für eine längere Speicherung der IP-Adresse wird diese anonymisiert - hierdurch ist es VSH nicht möglich, diese zu Ihrem Anschluss zurückzuverfolgen (d.h. diese ist nicht personenbezogen).

Zudem speichert VSH in Ihrem Browser sogenannte Cookies. Diese Cookies ermöglichen es VSH, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen und Aufrufe zu zählen. Dies dient der technischen und sicherheitsbezogenen Dienstleitung (Erkennung von Angriffen und illegitimer Abrufe) und der pseudonymisierten Erfassung von Statistikdaten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von VSH unter https://www.video-stream-hosting.com/j/privacy.

Google Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. In der Regel ist dies ein Server in den USA, an den übermittelt wird, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Hierdurch erlangt Google auch Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.com/policies/privacy

CloudFront

Für die Bereitstellung von Inhalten nutzen wir das Content Delivery Network (CDN) CloudFront von Amazon. Dadurch soll die Ladezeit der Webseiten verkürzt werden.

Beim Abrufen von Inhalten über Amazon CloudFront wird Ihre IP-Adresse an die Server von Amazon übermittelt. Amazon betreibt eine Server-Infrastruktur in Europa, jedoch kann von uns nicht ausgeschlossen werden, dass auch Verbindungen zu Servern außerhalb der EU aufgebaut werden, z.B. in die USA.

Sollten Sie parallel zum Besuch unserer Webseiten auch bei Amazon mit einem vorhandenem Benutzerkonto eingeloggt sein, kann Amazon womöglich auch den Besuch unserer Webseiten Ihrem Nutzerverhalten zuordnen. Auf diese Vorgehensweise haben wir keinen Einfluss und erhalten auch keine Informationen von Amazon über die übermittelten Inhalte.
=> Hauptfunktionen von Amazon CloudFront
=> Wikipedia-Eintrag zu „Content Delivery Network“

Anbieter ist die Amazon Web Services Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, USA.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei der Amazon Web Services Inc. finden Sie unter:
Amazon Web Services Datenschutzhinweis.

Speicherdauer
Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten ist nicht durch uns beeinflussbar, sondern wird von Amazon Web Services, Inc. bestimmt. Weitere Hinweise finden Sie wiederum in der Datenschutzerklärung für AWS CloudFront: https://aws.amazon.com/de/privacy/?nc1=f_pr

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist § 6 Abs. 1 lit. g) KDG, §15 Abs. 1 TMG. Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion und schnelleren Ladezeit der Website sowie einer höheren Ausfallsicherheit und einem erhöhter Schutz vor Datenverlust.

Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Amazon Web Services, Inc. (Amazon CloudFront) dem EU-US Privacy Shield unterworfen:
https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

OpenStreetMap

Wir nutzen den Kartendienst von OpenStreetMap (OSM). Anbieterin ist die Open-Street-Map Foundation (OSMF), 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, United Kingdom.

Wenn Sie eine Website besuchen, auf der OpenStreetMap eingebunden ist, werden u. a. Ihre IP-Adresse und weitere Informationen über Ihr Verhalten auf dieser Website an die OSMF weitergeleitet. OpenStreetMap speichert hierzu unter Umständen Cookies in Ihrem Browser oder setzt vergleichbare Wiedererkennungstechnologien ein. Ferner kann Ihr Standort erfasst werden, wenn Sie dies in Ihren Geräteeinstellungen - z. B. auf Ihrem Handy- zugelassen haben.

Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von OpenStreetMap unter folgendem Link:
https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy.
Zum Anzeigen der OpenStreetMap- Karten nutzen wir den Dienst maptiler:
https://maptiler.de/

Cookies

Nach Beendigung Ihres Besuchs und Beenden des von Ihnen verwendeten Internetbrowsers werden die meisten Cookies automatisch gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies oder Session-Cookies).

Andere Cookies können für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Endgerät verbleiben und ermöglichen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Als „Third-Party-Cookies“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind, spricht man von „First-Party Cookies“).

Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers:
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Über die folgenden Links können Sie sich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren:

Rechtsgrundlagen für das Verwenden von Cookies:
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist § 6 Abs. 1 lit. g) KDG.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers § 6 Abs. 1 lit. b) KDG.

Verarbeitung von Cookie-Daten auf Grundlage einer Einwilligung:
Wählen Sie „Auswahl erlauben“, wenn Sie nur die Grundfunktionen dieser Webseite nutzen wollen. Technisch nicht notwendige Cookies werden deaktiviert.

Wählen Sie „Alle Cookies zulassen“, um Cookies zu aktivieren für das Abspielen von Audios & Videos, für die Verbindung zu sozialen Medien und zur Analyse von Zugriffen auf unserer Website.

Hinweis

Weitere Informationen erhalten Sie zum Beispiel unter:
www.katholisches-Datenschutzzentrum.de
www.datenschutz-kirche.de