100 Jahre dem Leben dienen

Vor 100 Jahren wurden die Anna-Schwestern gegründet. Zum Jubiläum feierte Bischof Dr. Gebhard Fürst mit allen 43 Schwestern, Vertretern aus Politik und Gesellschaft sowie Weggefährten und Gästen ein Pontifikalamt auf dem Schönenberg. Dem Leben dienen, das heißt „dort zu dienen, wo die Not am größten ist“, so lautet der Gründungsauftrag dieser franziskanischen Gemeinschaft. Wie vielfältig dieser Auftrag ist und wie ihn die Schwestern immer wieder neu an den Nöten der Zeit ausrichten, um ihrer Sendung treu zu sein, zeigt ein Blick auf die 100-jährige Geschichte. Sie wird in einer neuen Ausstellung im Mutterhaus in Ellwangen dokumentiert.

Hochgeladen am: 19-07-21