Mein Sonntagsevangelium

„Und das Licht leuchtet in der Finsternis und die Finsternis hat es nicht erfasst“, heißt es im Evangelium (Joh 1, 1–18). Und so leuchtet auch in jedem Menschen das Licht der Hoffnung, meint Pfarrer Ingo Kuhbach aus Mulfingen.

Hochgeladen am: 01-01-21