Mein Sonntagsevangelium: Kommt alle zu mir!

Krise – überall ist die Rede von Krise: Das Gaststättengewerbe klagt, die Hoteliers und selbst die Autoindustrie will Zuschüsse für die Verluste in der Coronakrise. Da kommt Jesus gerade recht, der im heutigen Sonntagsevangelium Mt 11,25-30 sagt: Kommt alle zu mir, die ihr mühselig und beladen seid. Theologe Eckhard Raabe.

Hochgeladen am: 03-07-20