Mein Sonntagsevangelium: Lasst beides wachsen bis zur Ernte

Gut und böse, richtig und falsch, Weizen oder Unkraut: Viel zu oft scheinen die Dinge eindeutig zu sein. Sind sie aber nicht, im Gegenteil, die Welt ist bunter als wir normalerweise denken. Gedanken zum Sonntagsevangelium Matthäus 13,30 "Lasst beides wachsen bis zur Ernte."

Hochgeladen am: 17-07-20