Poesie am Pilgerweg (6): Jakobusbrunnen

Von Ruhe, Rast und Dankbarkeit handeln die Verse von Wolfgang Schneller am Jakobusbrunnen in Oberdischingen. An der sechsten Station der Reihe "Poesie am Pilgerweg" betont der Pilgerführer die Bedeutung des Ausruhens - damit der nächste Aufbruch gelingt.

Hochgeladen am: 10-09-21