Fernfahrerseelsorge - Folge 3 Staffel 2 | Kapellengespräche | DRS

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie Inhalt eines externen Anbieters, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich anzeigen lassen, indem Sie die Audio und Video Cookies akzeptieren.

Angelika Witczak begleitet Fernfahrerseelsorger Josef Krebs und seine Kolleginnen und Kollegen bei einer Osteraktion auf der Raststätte Sindelfinger Wald. Um die Mittagszeit – also zur Pausenzeit – gehen sie auf Fernfahrer zu, verschenken Schokolade, Eier und Osterkerzen und bieten ihnen Beratung und Gespräche an.

„Die meisten Fernfahrer sind es nicht gewohnt, positive Worte zu hören oder gar etwas geschenkt zu bekommen“, erzählt Krebs. Doch ihm und seinen Kolleginnen und Kollegen ist klar: „Hier fährt ein Mensch, seine Würde ist uns heilig!“ Entsprechend versuchen sie, den Fernfahrern zu ihrem Recht zu verhelfen. Besonders herzergreifend wird es wenn sich ein Fernfahrer öffnet, denn „dann wird der Asphalt zum heiligen Boden“.

Der Ort ist diesmal die Raststätte Sindelfinger Wald.

In der zweiten Staffel der Kapellengespräche „mit dir, für dich, bei dir“ besucht Angelika Witczak verschiedene Bereiche der Kategorial Seelsorge.

Alle zwei Wochen mittwochs morgens kommt eine neue Folge mit einem neuen Erlebnis aus einem anderen Bereich der Kategorial Seelsorge raus.

Mehr zur Diözese Rottenburg-Stuttgart gibt es hier:
https://www.drs.de
/ drs.news
/ dioezese_rs
/ dioezese_rs

Hochgeladen am: 08-05-24