Veranstaltungen

So. 06.10.19 - So. 16.02.20

Salvador Dalí - Biblia Sacra im Diözesanmuseum

Die Farbgrafiken von Salvador Dalí zum Alten und Neuen Testament gelten als bedeutendste Bibel-Illustration des 20. Jahrhunderts.

Do. 30.01.20 Beginn: 15:00

"Frauengespräch" im Diözesanmuseum

Frauengespräch "Wie sich trotz des biblischen Bilderverbots eine christliche Kunst entwickelte" .

So. 02.02.20 Beginn: 11:00

"Ein verborgenes Leben": Filmmatinee mit Nachgespräch

Er wurde hingerichtet, weil er sich weigerte, für die Wehrmacht zu kämpfen: Franz Jägerstätter. 2007 wurde er selig gesprochen. Mit seiner Geschichte befasst sich die Filmmatinee „Ein verborgenes Leben“.

So. 02.02.20 Beginn: 14:30

Öffentliche Führung in der Sülchenkirche

Die Sülchenkirche ist Friedhofskirche, Bischofsgrablege und archäologische Sensation zugleich.

So. 02.02.20 Beginn: 19:00

Maria Lichtmess: Gottesdienst mit Weihbischof

Zu einer feierlichen heiligen Messe mit Weihbischof Matthäus Karrer laden die Schönstattschwestern am Fest Maria Lichtmess herzlich ein.

Mo. 03.02.20 Beginn: 19:00

100. ökumenisches Männervesper in Roßwälden

Weihbischof, Prälatin und Journalist diskutieren miteinander über die Zukunft der Kirchen

So. 16.02.20

Musikalische Finissage der Biblia Sacra

Die Ausstellung „Salvador Dalí – Biblia Sacra“ im Diözesanmuseum Rottenburg endet am Sonntag, 16. Februar, um 17 Uhr mit einem Konzert.

Di. 12.05.20 Beginn: 19:30

Joannes Baptista Sproll - Bischof im Widerstand

Der Vortrag geht auf wichtige Lebensstationen Joannes Sprolls und seine Bezüge nach Ulm und Ehingen ein. Er stellt dar, inwiefern Sproll als "Ikone des Widerstands" gelten kann.

  • 1