After-Work-Reihe „Wirtschaft im Wandel“ – die Zukunft der Automobilindustrie

Die Automobilindustrie in Baden-Württemberg steckt im Schlingerkurs: Pessimistische Schreckensszenarien der einen Experten wechseln sich mit optimistischen Erfolgsaussichten der anderen Experten ab.

Wie steht's wirklich um die Zukunft des wichtigsten Industriezweigs im Land? Welchen Herausforderungen müssen sich die Unternehmen stellen, welche Entbehrungen kommen auf die Beschäftigten zu?

Darüber sprechen wir in unserer Online-Reihe „Wirtschaft am Wandel“  am Donnerstag, 9. Dezember 2021, 18 bis 19 Uhr, mit Hildegard Müller, Präsidentin der Verbands der Automobilwirtschaft (VDA), und Kai Burmeister, Gewerkschaftssekretär der IG-Metall und designierter DGB-Vorsitzender in Baden-Württemberg.

Anmeldung

Weitere Informationen