Credo-Musik-Projekt zu Johann Nepomuk Hummel in der Basilika

„Wie das Bekenntnis wächst im sanften Chor“

Am Sonntag, 13. Februar, 14.30 Uhr erschließt Dr. Wolfgang Steffel in der Basilika St. Martin, Wiblingen bei einer Andacht mit Impulsen und eingespielten Hörbeispielen musikalische Messen und geistliche Musik von Johann Nepomuk Hummel. Dieser war Schüler von Mozart und hochgeschätzt vom „Altmeister“ Joseph Haydn. Diese biographischen Verbindungen sind leicht herauszuhören: die Mozartsche Leichtigkeit, die nicht ohne Ernst ist, und die beständige Freude eines Haydn ohne jede Exaltiertheit, sondern ganz aus einem gläubigen und zuversichtlichen Herzen. Das Motto lautet „Wie das Bekenntnis wächst im sanften Chor“, weil Hummel die Vertonungen seiner Credos mit feinen instrumentalen Einleitungen versieht und durch früh einsetzende Solostimmen unterstreicht. Der Chor setzt erst später ein, begleitet durch den Geist, der sich einmal als Flöte, Oboe oder Horn, immer aber als Geistesstimme zeigt. Informationen gibt es beim Dekanat Ehingen-Ulm unter Tel.: 0731/9206010, E-Mail: dekanat.eu@drs.de.

Credo-Musik-Projekt zu Johann Nepomuk Hummel in der Basilika