Prof. Michael N. Ebertz und Jana Stürner-Höld stellen ihr Buch vor

Lesenswert ist eine neue Onlinereihe, in der Autor:innen ihre brandaktuellen neuen Fachbücher im Gespräch präsentieren.

Den Anfang machen am 20. Oktober Prof. Michael N. Ebertz und Jana Stürner-Höld mit ihrem Buch Eingespielt - Ausgespielt! Vom notwendigen Wandel des Pastoralen Habitus in der Kirche. Das Buch ist im Kontext unseres Entwicklungsprozesses und seiner Auswertung entstanden. Wer es gelesen hat und vor allem wer es noch nicht lesen konnte, ist eingeladen, die Thesen des Buches aus dem Mund der Autor:innen in einer Videokonferenz zu hören und mit den Autor:innen darüber ins Gespräch zu kommen. Es moderiert Prof. Dr. Thomas Fliethmann.

Im November folgen Christian Hennecke mit Raus in die neue Freiheit und Peter Frühmorgen mit Okkasionelle Pastoral.

Im Januar geht es um Seelsorge - “In der Seelsorge schlägt das Herz der Kirche” - mit Weihbischof Matthäus Karrer.

Anmeldung