Friede – nichts für Träumer - Glaubensseminar im Dekanat Saulgau

Ausgehend von den Vater-Unser Bitten werden Anregungen gegeben, die unseren Alltag bereichern und in neuen Dimensionen ins Reich Gottes einführen.

Wem ist das Vater-Unser-Gebet nicht irgendwie vertraut? Doch kennen wir es wirklich? Vermögen wir in unserer heutigen „Hochgeschwindigkeits-Gesellschaft“ noch die Tiefendimension dieses Herzensgespräches zwischen Jesus und seinem Vater zu erahnen? Wir möchten uns an diese Herausforderung wagen!

Referent: Pfr. Leo Tanner, CH-Jonschwil und Team

Weitere Termine

5.2. Freiheit – befähigt, die Liebe zu wählen: Dein Wille geschehe
19.2. Hunger – keine Frage der Ressourcen: Unser täglich Brot gib uns heute
26.2. Vergebung – Penicillin für die Gemeinschaft: Vergib uns unsere Schuld (Versöhnung)
4.3. Versuchung – allen Schwierigkeiten zum Trotz: Erlöse uns von dem Bösen
11.3. Hoffnung – Zukunft schon im Jetzt: Dein ist das Reich und die Kraft
18.3. Entscheidung – ich bleibe online: Amen (Gottesdienst)
25.3. Gemeinschaft – das Programm Jesu: Das „unser“ neu entdecken

Herzliche Einladung. Anmeldung ist nicht erforderlich!
Für die Kursunterlagen (Begleitheft) sind EUR 14,00 erwünscht.
Weitere Informationen: Dekan Peter Müller, Tel. 07581 489310 und bei
Praedicate Evangelium e.V., Ehepaar Egon und Rita Oehler, Tel. 07581 2743