Nachrichten

Vor 30 Jahren, am 9. Mai 1988, starb der Rottenburg-Stuttgarter Bischof Georg Moser. An ihn erinnern das Kirchenmagazin und ein Buch mit dem Titel „Georg Moser – unvergessen. Ein Portrait mit Texten des weltoffenen Bischofs“.

Warum Bischof Moser nicht vergessen werden sollte, darüber spricht Volker Farrenkopf mit Gerhard Rauscher und Rolf Seeger, beide Vorstände der Bischof-Moser-Stiftung und Mitherausgeber des Buchs über den volksnahen Bischof. Ruth Esteves, Nichte von Georg Moser, gibt Einblicke in sein privates Umfeld.

ALPHA & OMEGA ist das Kirchenmagazin der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirche Württemberg bei privaten Fernsehsendern im Land. ALPHA & OMEGA behandelt in einer lockeren Gesprächsrunde und mit Filmbeiträgen aktuelle Themen aus Kirche und Gesellschaft. ALPHA & OMEGA wird abwechselnd von der katholischen Fernsehredaktion „KiP-TV“ und der evangelischen Fernsehredaktion „TV Agentur Württemberg“ produziert.

Archiv