10 Jahre deutschsprachige Pilgerseelsorge - Mitbegründer Prälat Rudolf Hagmann im Interview

Wie hat die Pilgerseelsorge 2009 angefangen und wie hat sie sich vom Versuchsballon der Diözese Rottenburg-Stuttgart zum Modell auch für unterschiedliche Sprachgruppen entwickelt? Prälat Rudolf Hagmann, damals verantwortlich für Pastorale Konzeption in Rottenburg und heute Pfarrer in Tettnang, war dabei und erzählt auch von seinen ganz persönlichen Erfahrungen.

Hochgeladen am: 21-08-19