Ehrenamt

"Gut, dass wir einander haben"

Musikalischer Beitrag des Fischbacher Pastoralteams mit (v.l.n.r) Gemeindepraktikantin Christina Schraff, Gemeindereferent Meinrad Bauer, FSJ-lerin Johanna Baumgärtner und Pfarrer Michael Benner - Foto: St. Magnus Fischbach

Das Pastoralteam in Fischbach bei Friedrichshafen überrascht die Ehrenamtlichen mit einem musikalischen Auftritt.

"Jeder kann mit Gottes Gaben das tun, was kein anderer schafft", stimmte Pfarrer Michael Benner das Lied von Manfred Siebald an. Dazu hatte er sein Akkordeon ausgepackt, Gemeindereferent Meinrad Bauer griff zur Gitarre, Gemeindepraktikantin Christina Schraff zur Querflöte und FSJ-lerin Johanna Baumgärtner spielte ihre Geige. Das Ständchen galt den über 100 Ehrenamtlichen, die in der Fischbacher Kirchengemeinde St. Magnus das ganze Jahr über ihre Talente für das Miteinander einbringen.

Der Vortrag des Pastoralteams drückte nicht nur den Dank für das Engagement aus. Es ermutigte auf dem Weg zu bleiben, auch wenn manches Anlauf benötigt oder erst auf Umwegen gelingt. "Gott steht immer im Mittelpunkt bei jedem Fest, jeder Diskussion und bei jedem Projekt", betonte Michael Benner die Kernaussage des Liedes. Schon im vorangegangenen Gottesdienst sang der musikalische Pfarrer das Hochgebet, begleitet von Maurice Messner an der Orgel. Nach ihrem Auftritt im Gemeindesaal überließ das Pastoralteam die Bühne Cornelia und Stefan Gerber, die mit E-Piano und Gesang dem Danke-Essen einen künstlerischen Rahmen gaben.