Kirche

Plädoyer fürs Frauendiakonat

Wie sieht's aus, Herr Bischof? Im Vorfeld der Kirchengemeinderatswahl gab es einen ersten Gesprächsabend mit Bischof Gebhard Fürst in Bad Mergentheim.

Im Vorfeld der Kirchengemeinderatswahl 2020 begibt sich Bischof Dr. Gebhard Fürst auf eine Reise durch die Diözese. Unter dem Motto „Wie sieht’s aus, Herr Bischof?“ lädt er zu fünf Gesprächsabenden ein.

Das Angebot richtet sich an alle, die für das Amt eines Kirchengemeinderats kandidieren möchten oder dort schon aktiv sind. Eingeladen sind aber auch alle Katholiken, die gerne einmal mit dem Bischof der Diözese ins Gespräch kommen möchten.

Bei der Auftaktveranstaltung am 2. Oktober im Bad Mergentheimer Gemeindehaus ging es unter anderem um die Frage nach der Weihe von Frauen. Bischof Fürst äußerte sich klar für ein Diakonat der Frau. Mehr dazu im Video.

Die weiteren Termine:

Mittwoch, 16. Oktober, 19.30 bis 21.30 Uhr: St. Theresia, Theresienplatz 1, und Katholisches Gemeindehaus, Wilhelmstraße 16, Trossingen.

Mittwoch, 30. Oktober, 19 bis 21.30 Uhr: St. Franziskus, Friedhofstrasse 7, und im benachbarten Gemeindezentrum in Weilheim.

Mittwoch, 6. November, 19 bis 21.30 Uhr: St. Petrus Canisius, Katharinenstraße 12, und im „Haus der Kirchlichen Dienste“, Katharinenstraße 16, in Friedrichshafen.

Donnerstag, 28. November, 19 bis 21.30 Uhr: Maria Himmelfahrt, Im Winkele 2, und im Katholischen Gemeindehaus, Hauptstraße 53, in Aidlingen.