Bauprojekt

Herz Jesu: Umbau ist geschafft!

Nach über zweijähriger Bauzeit können am kommenden Sonntag, 10. Juli die neuen Räume besichtigt werden.

„Es ist geschafft!“ heißt es in der Gemeinde und im Kinderhaus Herz Jesu. Nach über zweijähriger Bauzeit können am kommenden Sonntag Gemeindemitglieder und Interessierte die frisch sanierten Räume des Gemeindezentrums – ein Kinderhaus für 60 Kinder, ein Gemeindesaal für 100 Personen und eine neue Bücherei – besichtigen. Im Stuttgarter Osten ist die Freude groß darüber, dass mit „100 Jahre Herz Jesu“ auch der Umbau gefeiert werden kann. „Wir sind alle froh, dass der Bau so schön und ansprechend geworden ist“, freut sich Pfarrer Josef Laupheimer und lädt zum Gemeindefest am 10. Juli ein.

Im neuen Kinderhaus mit Blick auf den Klingenbachpark können 60 Kinder auf fast 1000 Quadratmetern spielen, Gemeinschaft erleben und Freundschaften knüpfen. Der Kita-Bereich (3 bis 6 Jahre) wurde für 40 Kinder geplant, der Krippenbereich (1 bis 3 Jahre) für 20. „Für die Kleinsten gibt es zwei großzügige Räume, die speziell auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet sind. Auch ein Teil des Gartens wurde ausschließlich für die Krippenkinder gestaltet“, erzählt Katharina Gilles, die Leiterin des Kinderhauses.

Die Kita-Kinder können in sechs sogenannten Funktionszimmern ihren Interessen nachgehen. „In unserem Forscherzimmer gibt es viel zu entdecken, was die Themen Schrift, Sprache, Mathematik und Naturwissenschaften angeht.“ Als weitere Räume stehen ein Bauzimmer, ein Bistro, ein Rollenspielzimmer mit zahlreichen Verkleidungs- und Einkaufsmöglichkeiten sowie ein Atelier zum Malen und Basteln bereit. „Außerdem haben wir einen Snoozle-Raum. Damit bieten wir den Kindern einen Rückzugsort zum Bücheranschauen oder Ausruhen“, berichtet Katharina Gilles. Im Außenbereich haben die Kinder viele Möglichkeiten, sich zu bewegen und zu werkeln.

Gemeindesaal für Kinderhaus, Kirchengemeinde und den Stadtteil

Vormittags können die Kinder zudem in den Gemeindesaal, um dort zu turnen und sich auszutoben. Nachmittags und abends steht der Saal mit bis zu 100 Sitzplätzen für Veranstaltungen der Kirchengemeinde und ihrer Gruppen zur Verfügung. Seniorennachmittage, Chorproben und Konzerte können hier stattfinden wie auch Gremienveranstaltungen der Gesamtkirchengemeinde und des Stadtdekanats. Gruppen, Vereine und Einrichtungen aus dem Stadtteil sind herzlich eingeladen, den Saal ebenfalls zu nutzen. Den barrierefreien Veranstaltungsraum kann man außerdem für private Feiern mieten. Neben dem Gemeindesaal lädt die neu aufgestellte Bücherei zum Schmökern und Ausleihen ein.

Festgottesdienst und Gemeindefest am 10. Juli ab 11 Uhr

Der Festtag in Herz Jesu beginnt um 11 Uhr mit einem Gottesdienst mit Kinderkirche. Direkt danach startet das Gemeindefest „100 Jahre Herz Jesu“ rund um den Kirchturm. Hierzu laden der Kirchengemeinderat zusammen mit dem Kinderhaus Herz Jesu und dem Kinder- und Familienzentrum Arche Noah ein. „Jung bis Alt sind herzlich willkommen. Es wird leckeres Essen, ein Kinderprogramm und Live-Musik geben“, so Thomas Grünwald, Gewählter Vorsitzender des Kirchengemeinderates. Ab 12.30 Uhr gibt es Führungen durch das neue Gemeindezentrum.

Weitere Nachrichten

Advent
„Ich verkündige euch eine große Freude." - Den Pilgerführer und Autor Wolfgang M. Schneller hat die Weihnachtsmarke zu einem Gedicht inspiriert.
Weiterlesen
Advent
Wolfram Rösch ist Pastoralreferent in Schwäbisch Hall. Er erzählt, welche Stelle aus der Bibel ihn in der Adventszeit begleitet.
Weiterlesen